Rechtsabiegen an der BAB5 Ausfahrt zwischen Goldstein und Niederrad:

  

Die Autobahn- Abfahrt nach Goldstein ist neben den Einbahnstraßenstücken im Tannenkopfweg und Zur Waldau der dritte ganz wesentliche Punkt unseres Verkehrskonzepts. Die Bürger von Goldstein und der Ortsbeirat 6 waren gegen die Anbindung der neuen Autobahnabfahrt Niederrad an Goldstein. Deshalb ist heute das Abbiegen nach Goldstein verboten und baulich erschwert. Es sollte kein zusätzlicher Durchgangsverkehr durch Goldstein geleitet werden. Mit Hilfe unserer anderen Maßnahmen im Tannenkopfweg und Zur Waldau kann dies verhindert werden! Die Straßburger Straße hat mit der Autobahnabfahrt nach Goldstein eine wichtige Funktion für die Carl- von- Weinberg- Schule, die Sportstätten und ganz Goldstein- Süd. Von der Uferstraße kann man auf die Autobahn auffahren und bei der neuen Abfahrt wieder runter fahren ohne die Spur zu wechseln. Die neue Abbiegemöglichkeit nach Goldstein muss etwas umgebaut werden, um den Radius für Fahrzeuge anzupassen und den Andienungsverkehr für den Einzelhandel eingeschränkt zu zulassen (REWE, Rosskopf, Handwerks- Betriebe in Goldstein). Die Beschränkung der Lastfahrzeuge kann über den Radius in Verbindung mit einer Tonnagebeschränkung (Schild) erfolgen.



Durch klicken auf das Bild können Sie sich den Plan als PDF Dokument laden.